Koreanische Vokabeln: Haus und Wohnen

Koreanisch

Wenn du nach Südkorea kommst wirst du ein Dach über dem Kopf brauchen. Egal ob du als Tourist in einem AirBNB schläfst oder als Austauschstudent für einen längeren Zeitraum nach Korea kommst. Unsere Vokabelliste wird dir dabei helfen die wichtigsten Wörter und Sätze im Haushalt zu beherrschen. Wenn du nach Südkorea auswandern willst, dann wirst du die folgenden Vokabeln und Beispielsätze regelmäßig verwenden.

Hangul Lernen
Wenn du noch nicht in der Lage bist Hangul zu lesen und zu schreiben, dann kannst du es hier innerhalb der nächsten 60 Minuten lernen..

Substantive

집들이 Einweihungsfeier
계단 Treppe
엘리베이터 Aufzug
주차장 Parkplatz
옥상 Dach
우편함 Briefkasten
초인종 Türklingel
일층 erstes Stockwerk
이층 zweites  Stockwerk
삼층 drittes Stockwerk

Haus und Zimmer

Haus
Zimmer
화장실 Badezimmer
부엌 Küche
거실 Wohnzimmer
베란다 Veranda
다락방 Dachboden
뒷마당 Garten
현관문 구명 Schlüsselloch
발코니 Balkon
신발 매트 Türmatte
아파트 Apartment
원룸 Einzimmerwohnung
오피스텔 Studio-Apartment
빌라 Villa (nicht Villa im herkömmlichen Sinn)

Berufe

배관공 Klempner
정원사 Gärtner
부동산업자 Immobilienmakler
전기 기술자 Elektroniker
페인트공 Maler

Verben und Adjektive

설거지(하다) Geschirr abwaschen
청소(하다) sauber machen

Weitere Vokabeln

임대료 Miete
관리비 Nebenkosten
전화세 Telefonrechnung
Masseinheit; entspricht 3,3058 Quadratmetern
보증금 Mietkaution
월세 Monatsmiete
전세 Die Möglichkeit mit einer hohen Mietkaution die Monatsmiete auf Null zu drücken. Die gesamte Mietkaution wird am Ende der Mietperiode zurückgezahlt.
코딱지만한 방 ein winziges Zimmer – Ein Zimmer so groß wie ein Nasenpopel

Beispielsätze

안녕하세요! OO부동산 이죠? 전세 집을 알아보고 있어요. Guten Tag. Spreche Ich mit OO Immobilien? Ich suche nach einem Jeonsei Haus.
네, 보증금은 얼마 정도 생각하시나요? OK. Wieviel Mietkaution wollen Sie einbringen?
이 아파트는 거실과 주방이 넓고 베란다도 2개예요. Dieses Apartment hat ein großes Wohnzimmer und eine Küche mit 2 Verandas.
지금 보여드릴 집은 방이 3개에 화장실이 2개이고 빌라라서 관리비도 저렴해요. Das Haus, welches Ich ihnen jetzt zeige hat drei Zimmer, 2 Badezimmer und die Nebenkosten sind gering, da es sich um eine Villa handelt.
이 집은 7평 원룸 오피스텔인데 보증금 1000만원에 월세가 75만원이에요. Diese Wohnung ist ein 21 Quadratmeter großes Studio Apartment. Die Mietkaution beträgt 10 Million Won und die monatliche Miete ist 750,000 Won.
1층은 로비, 2층은 회의실, 3층은 피트니스예요 Im ersten Stock befindet sich die Lobby, im zweiten Raum für Meetings und im dritten Stock befindet sich ein Fitness-Studio.
주차장은 지하 1, 2층이고 옥상에는 정원이 있어요. Die Parkplätze befinden sich im ersten und zweiten Untergeschoss und auf dem Dach befindet sich ein Garten.
지하철역과도 가깝고 버스정류장도 걸어서 10분 거리예요. Es befindet sich nahe der U-Bahn-Station und die Bushaltestelle ist nur 10 Minuten entfernt.
엘리베이터를 타는 것 보다 계단을 이용하는 것이 건강에 더 좋아요. Treppen steigen ist gesünder, als den Aufzug zu nehmen.
집들이를 하려고 음식을 만들고 집을 청소했어요. Ich habe das Essen zubereitet und die Wohnung aufgeräumt, damit Ich eine Einweihungsfeier abhalten kann.

Jetzt solltest du in der Lage sein, dich im Haus zurecht zu finden und die wichtigsten Dinge deines Haushalts auf Koreanisch zu kommunizieren.

Koreanisch Vokabeln: Schule und Universität

Koreanisch Lernen

Du willst ein Auslandssemester in Südkorea absolvieren, oder als Lehrer/in in Seoul arbeiten? Dann ist diese Vokabelliste essentiell für dich! Wir bringen dir die wichtigsten Vokabeln bei und zeigen dir, welche Sätze du lernen solltest. Am Ende dieser Lektion solltest du in der Lage sein deinen Alltag in koreanischen Schulen und Universitäten zu meistern. Das Hauptaugenmerk liegt auf Schulvokabeln. Allerdings werden dir viele der Vokabeln und Beispielsätze auch im Universitätsleben weiterhelfen. 

Hangul Lernen
Wenn du noch nicht in der Lage bist Hangul zu lesen und zu schreiben, dann kannst du es hier innerhalb der nächsten 60 Minuten lernen..

Substantive

학교 Schule
학생 Schüler/in
대학생 Student/in
선생님 Lehrer/in
교장선생님 Schuldirektor
Schulgruppe
수업 Unterrichtsstunde
교실 Klassenraum
교시 Schulstunde
1교시 erste Schulstunde
2교시 zweite Schulstunde
시간표 Stundenplan
급식 Schulessen
숙제 Hausaufgaben
대학교 Universität
시험 Klausur/Test
문제 Problem
질문 Frage
방학 Ferien
초등학교 Grundschule
중학교 Mittelschule
고등학교 Highschool
사립고등학교 Privatschule

Verben und Adjektive

가르치다 unterrichten
배우다 lernen
공부하다 studieren
듣다 hören
이해하다 verstehen
이해가 안 되다 nicht verstehen
설명하다 erklären
평가하다 beurteilen
시험을 보다 an einem Test teilnehmen
채점하다 einen Test benoten
방과 후 수업 Nachhilfeklasse
수업 전에 vor der Unterrichtsstunde
수업 끝나고 nach der Unterrichtsstunde

Unterrichtsfächer

영어 Englisch
독일어 Deutsch
프랑스어 Französisch
국어 Koreanisch
생물 Biologie
화학 Chemie
물리 Physik
사회 Sozialkunde
지리 Geographie
역사 Geschichte
경제 Wirtschaft
미술 Kunst
체육 Sport
수학 Mathematik

15 Koreanisch Beispielsätze

저는 선생님이에요 Ich bin ein/e Lehrer/in.
무슨 과목을 가르쳐요? Welches Fach unterrichten Sie?
이 학교에서 언제부터 일했어요? Seit wann unterrichten Sie an dieser Schule?
학생들은 수업 시간 동안 자고 있었어요 Die Schüler schliefen während des Unterrichts.
몇 학년이에요? Welche Klassenstufe sind Sie?
저는 3학년이에요 Ich bin in der dritten Klasse.
저는 심심해요 Ich bin gelangweilt.
제일 좋아하는 선생님이 누구예요? Wer ist dein Lieblingslehrer?
제일 좋아하는 과목이 뭐예요? Was ist dein Lieblingsunterrichtsfach?
저는 학교에 친구가 많아요 Ich habe viele Schulfreunde.
열심히 공부해요! Lern fleissig!
선생님, 저는 이 것이 이해가 안 돼요 Lehrer, Ich verstehe das nicht.
수업이 4시쯤에 시작될 예정이에요 Der Unterricht startet 16:00 Uhr.
내일 공부하러 독서실에 갈래요? Sollen wir morgen in die Bibliothek gehen, um zu studieren?
요즘에 한국어를 열심히 공부하고 있지만 아직도 잘 말할 수 없어요 Ich studiere zwar fleissig Koreanisch, aber Ich kann es immer noch nicht sprechen.

Mehr Beispielsätze 

저는 학교에서 멀리 살고 있어요 Ich wohne weit weg von der Schule.
저는 작년부터 한국어를 배웠어요 Ich lerne seit letztem Jahr Koreanisch.
오늘 수업이 몇 개 있어요? Wieviele Unterrichtsstunden hast du heute?
각 수업은 50분이에요 Jede Unterrichtsstunde dauert 50 Minuten.
이 것은 저의 마지막 수업이에요 Das ist meine letzte Unterrichtsstunde.
저는 영어 시험이 너무 어려웠어요 Die Englischklausur war so schwierig.
시험을 잘 봤어요? Hattest du eine erfolgreiche Klausur?
시험을 망했어요! Ich habe die Klausur in den Sand gesetzt!
방학식은 언제예요? Wann ist der letzte Schultag?
개학식은 언제예요? Wann ist der erste Schultag?
방학 언제 해요? Wann sind deine Ferien?
저는 오늘 학교 끝나고 친구를 만날 거에요 Ich werde nach der Schule einen Freund treffen.

Würdest du ein Auslandssemester in Südkorea machen oder als Lehrer/in in Seoul arbeiten? Lass es uns wissen und vielleicht können wir auch einige deiner Fragen zum Thema Auslandssemester und Jobsuche in Südkorea beantworten.

Koreanisch Vokabeln: Transport und Fortbewegung

Seoul Verkehrsmittel

Wenn du in Südkorea Urlaub machen willst, dann wirst du mit Sicherheit viel Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln verbringen. Damit du dich mit Bus, Bahn und Taxi gut zurechtfindest, haben wir eine umfassende Vokabelliste und Beispielsätze für dich zusammengetragen. Am Ende dieser Lektion solltest du in der Lage sein, dich in Südkorea ohne Probleme von einem Ort zum anderen zu bewegen. 

Hangul Lernen
Wenn du noch nicht in der Lage bist Hangul zu lesen und zu schreiben, dann kannst du es hier innerhalb der nächsten 60 Minuten lernen..

Als erstes haben wir die wichtigsten Vokabeln für dich aufgelistet: 

Substantive

 

지하철 U-Bahn
U-Bahn Station
막차 Letzter Zug/Bus
첫차 Erster Zug/Bus
자리 Sitzplatz
버스 Bus
정류장 Haltestelle
버스 정류장 Bushaltestelle
버스 기사 Busfahrer
호선 U-Bahnlinie
출구 U-Bahnstation Ausgang
택시 Taxi
Straße
사거리 Kreuzung

Adjektive und Verben

오른쪽 rechts
왼쪽 links
건너편 die andere Strassenseite
반대로 die entgegengesetzte Richtung
빠르다 schnell
느리다 langsam
여기 hier
거기 dort
저기 dort
건너다 überqueren
오다 kommen
만나다 treffen
내리다 aussteigen
가다 gehen
갈아타다 umsteigen
타다 einsteigen
놓치다 verpassen
길을 잃다 verlaufen
앉다 sitzen

Beispielsätze

저는 금방 내려요 Ich steige bald aus.
막차가 몇 시에 출발해요? Wann fährt der letzte Zug ab?
첫차가 몇 시에 출발해요? Wann fährt der früheste Zug ab?
교통카드를 어디서 살 수 있어요? Wo kann Ich eine Bus/U-Bahn Karte kaufen?
이 버스는 강남에 가요? Fährt dieser Bus nach Gangnam?
거기에 가려면 버스를 타야 돼요 Um dorthin zu kommen, müssen Sie den Bus nehmen.
버스 온다! Der Bus kommt!
저는 동전이 없어요 Ich habe kein Wechselgeld
버스를 탈 때 카드를 찍어야 되고 내릴 때도 찍어야 돼요 Sie müssen ihre Buskarte scannen, wenn Sie in den Bus einsteigen und wenn Sie aussteigen.
저는 버스정류장에서 버스를 기다리고 있어요 Ich warte an der Bushaltestelle auf den Bus.
버스가 6분 후에 올 거에요 Der Bus kommt in 6 Minuten.
버스 카드가 없어서 현금으로 낼 게요 Ich habe keine Buskarte, daher will Ich Bar bezahlen.
저는 20분 동안 버스를 기다렸어요 Ich habe 20 Minuten auf den Bus gewartet.
다음 정류장에서 내리면 돼요 Sie sollten an der kommenden Haltestelle aussteigen.
이 버스의 기본 요금은 2,500원이에요 Der Fahrkartenpreis für diesen Bus beträgt 2,500 원
아저씨! 문을 열어 주세요! Busfahrer! Öffnen Sie bitte die Tür!
거기 가려면 몇 번 버스를 타야 돼요? Welchen Bus soll Ich nehmen, um dorthin zu kommen?
48번을 타면 돼요 Sie sollten mit Bus Nummer 48 fahren.
이 버스는 10분마다 와요 Der Bus kommt alle 10 Minuten.
홍대에 가려면 몇 호선을 타야 돼요? Welche Linie muss ich nehmen, um nach Hongdae zu kommen?
반대로 가야 돼요 Sie müssen in die entgegengesetzte Richtung gehen.
어디서 환승해 야 돼요? Wo muss Ich umsteigen?
저는 길을 잃었어요 Ich habe mich verlaufen.
우리는 길을 건너야 돼요 Wir müssen die Strasse überqueren.
오른 쪽으로 가면 돼요 Gehen Sie rechts.
왼 쪽으로 가면 돼요 Gehen Sie links.
거기까지 데려다 줄까요? Soll Ich Sie hinbringen?
거기에 가려면 어느 쪽으로 가야 돼요? Welchen Weg soll Ich gehen, um dorthin zu kommen?
거기에 어떻게 가는 지 알아요? Wissen Sie wie ich dorthin kommen kann?
이 길에서 직진하셔요 Folgen Sie dieser Strasse geradeaus.
홍대 4번 출구에서 만나자 Lass und am Ausgang Nummer 4 der Hongdae Station treffen.

Wenn du dir die Vokabeln und Sätze einprägst und regelmässig wiederholst, wirst du dich in Seoul problemlos zurechtfinden. Wenn du mehr Koreanisch lernen willst, dann solltest du dir unbedingt unser eBook „Koreanisch Lernen – Leicht Gemacht“ holen.

Koreanisch Vokabeln: Einkaufen in Südkorea

Shoppen Seoul

Diese Vokabelliste wird dir dabei helfen, ohne Schwierigkeiten, in Südkorea einkaufen zu gehen. Egal ob du Essen kaufen, koreanische Kleidung in einer Mall ergattern oder ein Andenken kaufen willst. Die Vokabeln, die wir hier zusammengetragen haben, werden deinen Korea Urlaub soviel einfacher machen. Du wirst in der Lage sein, genau auszudrücken was du willst und wieviel du willst. 

Hangul Lernen
Wenn du noch nicht in der Lage bist Hangul zu lesen und zu schreiben, dann kannst du es hier innerhalb der nächsten 60 Minuten lernen.

Zuerst sehen wir uns ein paar Vokabeln an und anschließend haben wir die wichtigsten Sätze für dich zusammengefasst, um in Korea problemlos einzukaufen. 

Substantive

가게 Geschäft
시장 Markt
서점 Buchladen
Kleidung
바지 Hose
신발 Schuhe
양말 Socken
모자 Hut
백화점 Kaufhaus
슈퍼 Supermarkt
편의점 Spätkauf
세금 Steuern
현금 Bargeld
신용 카드 Kreditkarte
Geld
보증서 Garantie
유통기한 Haltbarkeitsdatum
영수증 Quittung
기념품 Souvenir
고객님 Kunde
할인 Ermässigung
가격 Preis
쿠폰 Coupon
영업시간 Öffnungszeiten

Adjektive und Verben

내다 bezahlen
비교하다 vergleichen
사다 kaufen
팔다 verkaufen
입다 Kleidung tragen/anziehen
입어보다 etw. anprobieren
열다 öffnen
닫다 schliessen
싸다 billig
저렴하다 günstig
비싸다 teuer
크다 groß
작다 klein
많다 viel

Diese 38 Vokabeln werden dir dabei helfen den Großstadtdschungel Seoul (und den Rest des Landes) und die vielen Einkaufspaläste der Stadt sicher zu durchforsten.

Als nächstes solltest du die folgenden koreanischen Sätze auswendig lernen. Denn diese werden während deiner Südkorea Reise immer wieder vorkommen. 

전통시장이 어디에 있는 지 알아요? Wissen Sie wo der traditionelle Markt ist?
저는 슈퍼에 갔다 왔어요 Ich war im Supermarkt.
나는 편의점에 잠깐 들렸다 갈게요 Ich gehe Mal kurz in den Spätkauf.
그 것을 사려면 백화점에 가야 돼요 Wenn Sie das kaufen wollen, müssen Sie ins Kaufhaus gehen.
이 게 얼마예요? Wieviel kostet das?
그 것을 어디서 살 수 있어요? Wo kann man das kaufen?
너무 비싸요 Es ist zu teuer.
봉지가 필요하세요? Brauchen Sie einen Beutel?
영수증이 필요하세요? Brauchen Sie eine Quittung?
영수증을 주세요 Geben Sie mir bitte die Quittung.
이 바지를 입어봐도 돼요? Kann Ich das anprobieren?
저는 펜 2개를 샀어요 Ich habe 2 Stifte gekauft.
깎아 주세요 Geben Sie mir bitte einen Rabatt.
5개 주세요 Geben Sie mir bitte fünf Stück.

Jetzt solltest du in der Lage sein in Südkorea einkaufen zu gehen und deine Koffer mit Andenken zu füllen. Hat dir diese thematisch sortierte Vokabelliste geholfen? Willst du in der Zukunft mehr von solchen Vokabellisten sehen? Dann lass es uns bitte wissen. Wenn du dein Koreanisch verbessern willst, solltest du dir unser eBook „Koreanisch Lernen – Leicht Gemacht“ holen. 

Essen bestellen auf Koreanisch

Koreanisch lernen

Du hast es also endlich nach Südkorea geschafft und bist, nach einem langen Flug, extrem ausgehungert und willst eigentlich sofort in das nächstgelegene Restaurant. Sobald du das Restaurant betrittst fällt dir ein, dass du gar nicht weisst wie man etwas bestellt oder was genau eigentlich auf der Speisekarte steht. 

Anstatt in dieser Situation umzudrehen und das Restaurant zu verlassen, solltest du dir unseren Koreanisch Restaurantführer durchlesen und die wichtigsten Wörter und Sätze lernen. Denn dann wirst du in der Lage sein, in jedem Restaurant in Korea das zu bestellen, was du willst. Zusätzlich kannst du auch noch die staunenden Augen des Personals erleben, die von deinen Sprachkenntnissen überrascht sind. 

Du kannst kein Koreanisch lesen? Hier kannst du kostenlos innerhalb von 60 Minuten Koreanisch lernen. 

Die Grundlagen für einen erfolgreichen Restaurantbesuch in Südkorea

메뉴판 좀 주세요 – Geben Sie mir bitte die Speisekarte.

In den meisten Fällen findest du die Speisekarte an der Wand bzw. sie befindet sich bereits an deinem Tisch. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein, bist du nun in der Lage danach zu fragen

저기요 / 여기요. – Hallo, dort drüben! / Hallo, hier! 

In diesem Fall drücken beide, mehr oder weniger, aus dass du bestellen willst. In den meisten Fällen wirst du einen Knopf auf deinem Tisch finden, mit dem du das Personal heranrufen kannst, aber wenn der Knopf nicht da ist, wird dir diese Vokabel weiterhelfen. Es handelt sich hier auch nicht um eine unhöflich Art, sondern wird genau so verwendet. 

koreanisch essen

주문하시겠어요? – Kann Ich bitte ihre Bestellung aufnehmen?

Diese Frage stellst du zwar nicht selber, aber du solltest in der Lage sein sie zu verstehen. 😉 

이거 주세요. – Das hier, bitte!

Wenn du es dir einfach machen willst, dann kannst du auf das Menu, welches du essen willst, zeigen und 이거 주세요 sagen. Alternativ kannst du 이거 durch den Namen des Gerichtes ersetzen, welches du haben willst. Zum Beispiel: 불고기 주세요. Bulgogi, bitte./ Ich hätte gerne Bulgogi.

떡볶이 일인분 주세요. – Ich hätte gerne eine Portion Tteokbokki.

떡볶이 이인분 주세요. – Ich hätte gerne zwei Portionen Tteokbokki. 

Bei bestimmten Gerichten solltest du in Portionen bestellen. Zum Beispiel bei Essen, welches du mit anderen Personen teilst. Zum Beispiel bei BBQ oder bei Tteokbokki. 인분 bedeutet Portion und du musst einfach die jeweilige Anzahl davor setzen. Zum Beispiel 일인분 (eine Portion). 

이게 뭐예요? – Was ist das? 

Wenn etwas auf der Speisekarte extrem lecker aussieht und du dir nicht sicher bist was es ist, kannst du diese Frage stellen. 

이거 좀 더 주세요! – Ich hätte gern mehr hiervon!

Die meisten Restaurants in Südkorea bieten eine Vielzahl an Beilagen an. Das nachbestellen dieser Beilagen kostet, in der Regel, nicht zusätzlich. Du kannst auch hier mit dem Finger einfach auf die Beilage zeigen und 이거 좀 더 주세요! sagen. 

koreanisch restaurant

물 좀 주세요. – Ich hätte gerne mehr Wasser.

Selbes Prinzip, wie bei den Beilagen. Wasser ist in koreanischen Restaurants kostenlos und wird dir meist als erstes auf den Tisch gestellt. Wenn du mehr Wasser haben willst, kannst du 물 좀 주세요. sagen und das Personal wird dir umgehend neues Wasser bringen. 

Bezahlen auf Koreanisch 

In Südkorea fragst man nicht am Tisch nach der Rechnung, sondern bezahlt an der Kasse, welche sich meist am Ausgang befindet. Das Personal wird in den meisten Fällen wissen, was du gegessen hast. 

Jetzt bist du in der Lage in jedem Restaurant in Südkorea eine tolle Zeit zu verbringen. Wenn du nicht bis zu deinem nächsten Südkorea Urlaub warten willst, um das hier gelernte anzuwenden, solltest du ein koreanisches Restaurant in deiner Nähe besuchen. Worauf wartest du noch? Probier es jetzt gleich aus. Und wenn du kein koreanisches Restaurant in deiner Umgebung hast, aber trotzdem nicht auf koreanische Leckereien verzichten kannst, solltest du dir die koreanische Snack Box von Snack.Fever holen. 

7 Fehler, die du beim Koreanisch lernen machst

Koreanisch Lernen

Sieben Fehler, die du beim Koreanisch lernen machst, ohne es zu wissen

Wie oft ist es dir schon passiert, dass du wie verrückt einen neuen Teil der koreanischen Sprache gelernt hast und als du versucht hast das gelernte anzuwenden, verstand dein Gegenüber kein einziges Wort? Diese Situationen sind frustrierend und doch notwendig.

Diese Situation kommt immer wieder vor und ist normal für jeden neuen Lernenden. Stell dir vor, dass jemand der Deutsch lernt versucht mit dir zu reden und du verstehst nur die Hälfte oder noch weniger.

Das wichtigste in einer solchen Situation ist, dass du am Ball bleibst. Ändere deine Betonung ein wenig oder versuche es mit anderen Wörtern zu erklären. Aufgeben ist keine Lösung. Alternativ kannst du solche Situationen komplett umgehen, wenn du die häufigsten Fehler beim Koreanisch lernen von vornherein kennst und beseitigt.

Wenn du bereit bist Koreanisch zu lernen, dann solltest du dir jetzt unser Buch holen.

Wir haben die häufigsten Fehler beim Koreanisch lernen zusammengetragen und hoffen, dass du diese von jetzt an vermeiden wirst.

Das perfekte Satzende

Die koreanische Begrüssungsform 안녕하세요 gehört zu den ersten Dingen, die du lernen wirst. Hast du dir Mal genau angehört, wie Koreaner/innen dieses Wort betonen? Denn die Endung wird nicht so betont, wie sie geschrieben wird. Anstatt mit einem 요 zu enden, betont man es wie ein 여. Wenn du deine Aussprache verbessern willst, dann solltest du zur Begrüssung 안녕하세여 verwenden.

Die 받침 umschiffen – 합니다

Die meisten Lernenden lernen die formelle Koreanische Sprachform “-ㅂ니다” sehr früh. Wenn du diese Form verwendest, musst du je nach Verbform, das ㅂ an das Verb anhängen. Das ㅂ ist immer im unteren Teil der Silbe (받침). Normalerweise hat ㅂ den Klang eines b oder p. Je nachdem wo im Wort der Buchstabe steht.

Allerdings handelt es sich hier um einen speziellen Fall. Anstatt 합니다 “hap-ni-da” zu betonen wird es “ham-ni-da” ausgesprochen. Auch wenn dies zuerst seltsam erscheint, so wird es dein Leben mit Koreanisch bedeutend einfacher machen. Denn diese Form der Aussprache ist bedeutend einfache zu nutzen. Es ist fliessender. Die koreanische Sprache hat viele dieser Regeln, die dabei helfen sollen die Aussprache leichter und fliessender zu machen.

Irreguläre Wörter: 같이

Warum müssen diese irregulären Betonungen mein Leben so schwer machen? Ein gutes Beispiel hierfür ist 같이 (zusammen). Mit allem was du gelernt hast, könntest du denken, dass du 같이 “ka-ti” aussprechen musst, aber die richtige Aussprache ist “ka-chi”. Es gibt viele weitere irreguläre Wörter. Alles was du machen kannst, ist diese zu lernen. Da führt leider kein Weg dran vorbei. Aber wenn du diese meisterst, wirst du dein Koreanisch auf ein Niveau heben, von dem du lange geträumt hast.  

Das Zahlenduell

Lass uns hier kurz über die Zahlen im Koreanischen sprechen. Das Koreanische hat zwei Zahlenreihen: Die koreanische und die chinesische.

Die Tatsache, dass man in Korea zwei verschiedene Zahlenreihen nutzt ist zu Beginn extrem verwirrend, denn man verwendet diese auch noch für verschiedene Situationen und Gegenstände. Das wichtigste ist, dass du Geduld hast und beide Zahlenreihen lernst und dir einprägst, um zu wissen wann du welche nutzen musst.

Einer der häufigsten Fehler ist es, die chinesischen Zahlen zur Altersangabe zu nutzen. Wenn du zum Beispiel über deinen 5-jährigen Sohn sprechen willst, dann musst du 다섯살 und nicht 오살 verwenden.

Wenn deine Schwester 14 ist. Wie würdest du das sagen?

  1. 십사살
  2. 열네살    

B ist natürlich die richtige Antwort!

Respektvolle Feierlichkeiten

In Korea ist das Alter und die soziale Stellung extrem wichtig. Beide sind in die koreanische Kultur und Sprache auf verschiedene Weise eingebrannt.

Daher gibt es auch ein spezielles Vokabular für die, die eine höhere soziale Stellung haben. Zum Beispiel wenn du über deine Eltern und Großeltern sprichst.

Wenn du zum Beispiel über den Geburtstag deiner Eltern sprichst und das herkömmliche Wort für Geburtstag 생일 verwendest, hast du deine Eltern gerade entehrt.

Das korrekte Wort ist 생신!

Man wird dir diesen Fehler zwar vergeben, da du gerade erst dabei bist Koreanisch zu lernen, aber wenn du von Beginn an die richtige Form verwendest, kannst du sowohl den Respekt für deine Eltern ausdrücken, als auch deine fliessenden Koreanisch Kenntnisse präsentieren.

Altkoreanisch oder Neukoreanisch?

Eine weitere Herausforderung beim Koreanisch lernen ist es, das richtige Wort zu verwenden. Wenn du zum Beispiel das Wort “Wein” lernen willst, findest du eventuell 포도주 und 와인 als Übersetzung in verschiedenen Quellen. Aber welches Wort ist jetzt richtig?

In diesem Fall ist 와인 das richtige Wort. Viele Altkoreanische Wörter werden durch Neukoreanische Wörter ersetzt, die einen Englisch Klang haben. Wenn du also in die Situation kommst, dass du zwischen zwei Wörtern wählen musst, solltest du dich für jenes entscheiden, welches mehr Englisch klingt. Dies ist keine allgemein gültige Regel, aber es wird dir dabei helfen dein Koreanisch zu verbessern.

Aktionsverben: 안

Ein weiterer Fehler, der viel zu häufig vorkommt hat mit dem Wort “nicht” zu tun.

“Nicht” kann man auf Koreanisch ausdrücken indem man 안 verwendet. Dieses kannst du einfach vor ein Verb setzen. Zum Beispiel: 바빠요 (beschäftigt) – 안 바빠요 (nicht beschäftigt)

Dies funktioniert wunderbar mit den meisten Verben und Adjektiven. Allerdings gibt es die Ausnahme mit den 하다 Aktionsverben.

Beispiel hierfür:

  • 일하다 – to work
  • 운동하다 – to exercise
  • 운전하다 – to drive

In diesen Fällen kannst du nicht einfach 안 vor die Verben setzen. Die richtige Form sieht folgendermaßen aus:

  • 일 안해요 
  • 운동 안해요 
  • 운전 안해요 

Siehst du den Unterschied?

Wenn du dies und die anderen zuvor genanten Fehler vermeidest bzw. beachtest, wird dein Koreanisch umgehend besser und natürlicher klingen. Lass uns wissen, was dir beim Koreanisch lernen die größten Probleme bereitet und wir werden versuchen dir zu helfen. 

Südkorea von A bis Z

Südkorea reise

Südkorea ist ein Land mit jeder Menge interessanter Eigenheiten und bespickt mit Orten, die man sehen muss. In unserem Südkorea A bis Z Beitrag wollen wir euch die wichtigsten Begriffe, Orte und Spezialitäten des Landes näher bringen und erklären. Manche Dinge kennst du vielleicht schon, aber viele der vorgestellten Südkorea Eigenschaften werden auch für dich neu sein. Viele der Begriffe sind popkulturelle Begriffe, die dir nicht nur dabei helfen werden Korea besser zu verstehen, sondern dir auch dabei helfen werden die koreanische Sprache zu lernen. Deshalb haben wir auch immer die jeweilige Schreibweise in Hangul mit angegeben. Viel Spaß beim stöbern und lernen. Hinweiß: Einige der Wörter sind nach Aussprache und nicht nach Schreibweise eingeordnet. Also nicht verwirren lassen.

Los gehts:

Südkorea von A bis Z

Aegyo – (애교) Extrem süßes Verhalten welches durch Mimik und Gestik dargestellt wird.

Busan – (부산) Busan ist mit rund 3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Südkoreas und wenn du mehr über die im Süden  gelegene Metropole wissen willst, dann solltest du dir unsere Top Busan Sehenswürdigkeiten anschauen.

Südkorea Rundreise

Chinjja – (진짜) Dieses Wort bedeutet soviel wie „wirklich“ und wird extrem häufig verwendet. Du solltest es dir also einprägen, wenn du Koreanisch lernen willst.

Ddeok-bokki – (떡볶이) Hierbei handelt es sich um eine der beliebtesten koreanischen Mahlzeiten und wir haben sogar ein Ddeokbokki Rezept für dich bereitgestellt.

Ewha – (이화) Eine der besten koreanischen Universitäten und die größte Frauenuniversität weltweit.

Fighting – (화이팅) Wird im Koreanischen verwendet, um eine Person anzuspornen oder zu motivieren.

Gangnam – (강남) Ein reicher Stadtteil in Seoul, der weltweit durch den Song „Gangnam Style“ von PSY bekannt wurde.

Hanbok – (한복) Traditionnelle koreanische Kleidung, die du in vielen koreanischen Dramen sehen und an vielen Orten in Südkorea anprobieren kannst.

Incheon – (인천) Eine der größten Städte Südkoreas und vor allem bekannt durch den hiesigen Flughafen, an dem auch du mit hoher Wahrscheinlich ankommen wirst, wenn du nach Südkorea kommst.

Jeju – (제주) Die südlich von Korea gelegene Insel ist ein Paradies und Zufluchtsort für Koreaner und Touristen zugleich. Hier findet man jede Menge Ruhe und „tropische“ Temperaturen, wenn man mal ausspannen will vom alltäglichen Stress.

Kimchi – (김치) Die wohl bekannteste koreanische Beilage wird aus fermentiertem Chinakohl hergestellt und wird daher auch oft mit Sauerkraut verglichen. Der Geschmack ist allerdings völlig anders und bedeutend besser.

Kimchi

Lotte World – Ein riesiger Freizeitpark in der Mitte von Seoul.

Micheosseo ? – (미쳤어) Bedeutet „Bist du verrückt? “

Nuna – (누나) bedeutet soviel wie „ältere Schwester“ und wird nur von Männer verwendet, um Frauen anzusprechen die älter sind. Hier findest du alle koreanischen Anreden.

Oppa – (오빠) ist das Gegenstück zu Nuna und wird nur von Frauen verwendet, um Männer anzusprechen die älter sind.

PyeongChang – 평창 Hier finden 2018 die Olympischen Winterspiele statt.

Quiz (퀴즈) – eine weitere koreanische Vokabel, die du kennen solltest.

Ramen 라면 – Ramen spielt in der koreanischen Küche eine große Rolle und du findest die Fertignudeln überall in Korea.

Ramen kochen

Soju – (소주) Ist das beliebteste alkoholische Getränk Südkoreas und zeitgleich der meistverkaufte Schnaps weltweit.

Taekwondo – (태권도) Koreanischer Kampfsport, der sich nicht nur in Korea großer Beliebtheit erfreut.

Uri – (우리) bedeutet „wir, uns“ auf Koreanisch. 

V-line – (브이라인) Diese Form des Kinns ist in Korea der absolute Schönheitsstandard. 

Wae? – (왜) Ist das koreanische Fragewort „Warum?“

X – (실로폰) bedeutet Xylophon

Yeobo – (여보) bedeutet soviel wie Liebling und wird von verheirateten Pärchen untereinander verwendet um sich gegenseitig anzusprechen.

Zombie Filme – „Train to Busan“ ist nur einer der vielen guten koreanischen Horrorfilme. Das koreanische Kino ist sehr empfehlenswert.

Das ist unser Südkorea von A bis Z. Aber wie sieht dein Korea von A bis Z aus? Gibt es für den ein oder anderen Buchstaben ein alternatives Wort, welches wir in der Aufzählung vergessen haben? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.

Wann du welche koreanische Anreden verwenden solltest

Anrede Koreanisch

Was bedeuten Oppa, Noona, Onnie und andere koreanische Anreden und wann sollte man welches Wort verwenden. Wir stellen euch alle Anreden vor und erklären euch, wann ihr diese verwenden solltet.

Ich bin mir sicher, dass du schonmal von oppa (오빠), hyung (형), noona (누나) und Onnie (언니) gehört hast. Vielleicht lebst du in Südkorea, du willst auf deinen Urlaub in Korea bestens vorbereitet sein oder du siehst einfach eine Menge koreanische Dramen. Allerdings weisst du noch nicht genau, wann welche koreanische Anrede verwendet wird. Zu Beginn erscheinen diese Worte vielleicht unwichtig und werden einfach nur zu oft verwendet, aber diese Anreden sind von großer Wichtigkeit in der koreanischen Sprache. Und du solltest wissen, wie du diese nutzen musst.

In Südkorea ist es wichtig das Alter deines Gegenübers zu kennen und diesen dann dementsprechend anzusprechen. In Deutschland ist das Alter nur eine Nummer, aber in Korea hat das Alter einer Person einen riesigen Einfluss auf Beziehungen und Unterhaltungen. Und das liegt nicht nur daran, dass das Alter einer Person in Korea anders berechnet wird als in Deutschland.

Koreanische Anreden für Anfänger

  • oppa (오빠) = Wenn du als Frau mit einem älteren Mann sprichst, solltest du ihn mit oppa ansprechen.
  • hyung (형) = Wenn du als Mann mit einem älteren Mann sprichst, dann solltest du ihn hyung ansprechen.
  • noona (누나) = Wenn du als Mann mit einer älteren Frau sprichst, solltest du sie mit noona ansprechen.
  • onnie (언니) = Wenn du als Frau mit einer älteren Frau sprichst, dann solltest du sie mit unnie ansprechen.

Oppa (오빠) und hyung (형) bedeuten “älterer Bruder”. Noona (누나) und onnie (언니) bedeuten “ältere Schwester”. Allerdings sind diese Anreden nicht auf die eigene Verwandtschaft beschränkt.

Die folgenden Gegebenheiten solltest du bei der Verwendung von koreanischen Anreden in Betracht ziehen:

  • Wenn der Altersunterschied zwischen zwei Personen mehr als zehn Jahre beträgt, werden diese Anreden weniger verwendet. Was allerdings nicht bedeutet, dass diese komplett wegfallen.
  • Die Anreden werden nicht nur verwendet, wenn du direkt mit der Person sprichst, sondern auch, wenn du mit jemand anderem über diese Person redest. Auch dann solltest du nach dem Namen der Person die jeweilige koreanische Anrede einfügen.

Welche Anrede solltest du verwenden, wenn ihr das gleiche Alter habt?

In diesem Fall kannst du deinen Gegenüber mit chingu (친구) ansprechen, was soviel heisst wie Freund. In den meisten Fällen kannst du dann auch einfach den Namen deines Gesprächspartners verwenden. Diese koreanische Anrede sollte unter Freunden verwendet werden und nicht mit Personen, die du nicht kennst oder auf der Arbeit.

Wenn dein Gegenüber jünger ist als du, dann solltest du ihn oder sie mit dongsaeng (동생) anreden. Die deutsche Übersetzung ist kleiner Bruder oder auch kleine Schwester.

Weitere koreanische Anreden

Die folgenden koreanischen Anreden werden dir zwar weniger begegnen und vielleicht nie über deine Lippen kommen, aber sie sind trotzdem wichtig. Vor allem, wenn du die koreanische Sprache meistern willst.

  • seonbae (선배) – Unabhängig von deinem Geschlecht, solltest du ältere Kommilitonen an der Universität mit seonbae ansprechen.
  • hubae (후배) Jüngere Studenten solltest du mit hubae anreden.
  • appa (아빠) or abeoji (아버지) – Sprich deinen Vater mit appa an und deinen Schwiegervater mit abeoji.
  • eomma (엄마) or eomoni (어머니) Sprich deine Mutter mit eomma an und deine Schwiegermutter mit eomoni.
  • harabeoji (할아버지) – Sprich deinen Großvater, den Großvater deines Partners oder deiner Partnerin und ältere Männer jenseits der 70 mit harabeoji an.
  • halmeoni (할머니) – Sprich deine Großmutter, die Großmutter deines Partner oder deiner Partnerin und ältere Frauen jenseits der 70 mit halmeoni an.
  • yeobo (여보) Wenn du verheiratet bist,  kannst du deine Ehefrau oder deinen Ehemann mit “yeobo” ansprechen und rufen.
  • nampyeon (남편) – Wenn du deinen Ehemann ansprechen willst oder mit einer andere Person über ihn sprichst dann solltest du nampyeon verwenden.
  • anae (아내) – Wenn du deine Ehefrau ansprichst, sie rufst oder mit einer anderen Person über sie sprichst kannst du anae verwenden.

Für die letzen drei koreanischen Anreden gibt es, wie im Deutschen, noch jede Menge weitere Wörter und Kosenamen, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen und die genannten sind die am meisten gebräuchlichen. Wenn du ein paar Alternativen dazu wissen willst, dann lass es mich in den Kommentaren wissen und ich werde ein paar weitere Anreden und Kosenamen auflisten.

Koreanische Anreden auf Arbeit

Wenn du nach Südkorea kommst, um hier zu arbeiten, dann werden dir die folgenden koreanischen Anreden weiterhelfen:

대표님 / 사장님 – Firmenchef
상무 – Direktor
부장 – Abteilungsleiter
차장 / 팀장 – Manager
대리 – Stellvertretender Manager
사원 – Angestellte/r ohne Titel

Dies sind die wichtigsten koreanischen Anreden, die du während deines Urlaubs in Korea oder zum Erlernen der koreanischen Sprache brauchst. Wenn dir noch eine weitere wichtige koreanische Anrede einfällt oder du eine bestimmte Anrede für eine Person benötigst, dann lass es mich bitte in den Kommentaren wissen und ich werde dir schnellstmöglich eine Antwort geben.