Wie sagt man Gute Nacht auf Koreanisch

Wie sagt man „Gute Nacht“ auf Koreanisch?

Wir wollen dir heute zeigen, wie man „Gute Nacht“ auf Koreanisch sagt.

Selbst wenn wir hier mehrere Varianten vorstellen, so denken wir doch, dass es am besten ist wenn du einfach eine formelle und und eine informelle Ausdrucksweise lernst und verwendest.  Auf diese Weise kannst du deinen Wortschatz  am einfachsten und effektivsten erweitern und wirst in der Lage sein diese selbstbewusst zu verwenden.

Alternativ sei gesagt, dass es in einigen Situationen von Vorteil ist „Bis Morgen“ zu verwenden. (내일 봐요 – nae-il bwa-yo).

 

Formelles „Gute Nacht“ auf Koreanisch

1. 안녕히 주무세요 (an-nyeong-hee joo-moo-se-yo)

Wenn du „Auf wiedersehen“ auf Koreanisch gelernt hast, dann ist dir das Wort 안녕히 (friedlich) bereits bekannt. .

Das nächste Wort, 주무세요, ist die formelle Version von 자다 (schlafen). Wenn du im Koreanischen Respekt zeigen willst, dann musst du nicht nur „시“ anhängen, sondern auch bestimmte Wörter umändern.

In der Lektion über Auf wiedersehen haben wir gelernt, dass 계세요 von der Höfichkjeitsform von 있다 kommt.  Genauso ist ea auch wenn du „schlafen“ in einer formellen Umgebung anwenden willst. Hier solltest du das Wort 주무세요 verwenden. Verwende den Ausdruck 안녕히 주무세요 wenn du mit älteren Personen sprichst.

 

2. 편안한 밤 되세요 (pyeon-an-han bam dwe-se-yo)

Eine andere Ausdrucksform die du verwenden kannst ist 편안한 밤 되세요. Diese hat ihren Ursprung im Verb 편안하다 (bequem, angenehm) und dem Wort 밤 welches Nacht beutetet.

 

Standart „Gute Nacht“ auf Koreanisch

1. 잘 자요 (jal ja-yo)

Das Verb 자다 bedeutet schlafen und 잘 bedeutet „gut“. 잘 자요 bedeutet also  „Schlaf gut“. Du kannst diese Form nutzen, um Gute Nacht zu jemandem zu sagen.

 

2. 좋은 꿈 꿔요 (jo-uhn kkoom kkweo-yo)

Es gibt eine Menge koreanischer Verben, die aus zwei verschiedenen Wörtern gebildet werden. 꿈을 꾸다 ist ein solches. 꿈 bedeutet „Traum“. 꿈 꾸다 kann also als „träum Träume“ übersetzt werden. Allerdings solltest du die zwei Wörter als zusammenhängenden Satz verstehen. Mit der Bedeutung „Träum was schönes“.

Verwende diese Formen mit Personen die in deinem Alter sind und eine ähnliche Position haben, aber die du nicht sehr gut kennst.

 

Informelles “Gute Nacht“ auf Koreanisch

1. 잘 자 (jal ja)

2. 좋은 꿈 꿔 (jo-uhn kkoom kkweo)

Wenn du mit jemandem sprichst, der dir nahe steht und jünger ist als du kannst du das 요 weglassen.

 

Bonus: „Hast du gut geschlafen“ auf Koreanisch

Wenn du jemanden am kommenden Tag siehst, kannst du ihn oder sie fragen ob sie oder er gut geschlafen hat.

 

Formelles „Haben Sie gut geschlafen?“

1. 잘 주무셨어요? (jal joo-moo-sheo-sseo-yo?)

Das Verb 주무시다 wird in die Vergangenheitsform gebracht und als Frage formuliert.

 

Reguläres „Haben Sie gut geschlafen?“

1. 잘 잤어요? (jal jasseo-yo?)

 

Informelles „Hast du gut geschlafen?“

1. 잘 잤어? (jal jasseo?)

 

Jetzt solltest du wissen, wie man „Gute Nacht“ auf Koreanisch sagt. Du hast noch Fragen? Dann schreib einen Kommentar und wir werden dir alle deine Fragen beantworten.

Kostenlos Koreanisch Lernen

Jetzt eintragen und innerhalb von 60 Minuten kostenlos Koreanisch lernen. PDF herunterladen und mit unserer einzigartigen Methode Koreanisch lernen.

Wir werden deine Daten niemals an Dritte weitergeben und wir hassen Spam.

Sebastian