Lernhilfen und Ressourcen für den Koreanisch Spracherwerb und deine Südkorea Reise

Koreanisch Lernen erscheint am Anfang schwer und kaum zu meistern. Es gibt allerdings viele gute Lernhilfen und Tools, um das Lernen leichter zu machen. Hier findest du alle Lernhilfen, die mir geholfen haben Koreanisch zu lernen. Einfach ausprobieren und du wirst sehen, dass es gar nicht so schwierig ist eine neue Sprache zu lernen.

Disclosure: Ich will darauf hinweißen, dass mir einige der Lernhilfen eine Einnahme als Affiliate bringen, wenn du das jeweilige Produkt kaufst. Dadurch entstehen dir allerdings keine Zusatzkosten. Außerdem habe Ich alle Tools, die Ich hier gelistet habe selber genutzt und bin der Meinung, dass Sie dir dabei helfen werden Koreanisch zu lernen. Die Einnahmen dienen dazu diese Webseite zu erhalten und dir das erlernen der koreanischen Sprache einfacherer zu machen.

 

Koreanisch Lernen

Koreanisch – Leicht Gemacht #1 ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, die Ihr Grundwissen festigen wollen. In 10 Lektionen gehen wir durch die Grundlagen der koreanischen Sprache und Grammatik.

Jede Lektion verfügt über Übungen und einen Wortschatz. Zusätzlich bekommst du auch noch Audiodateien, die dir vor allem bei der Aussprache weiterhelfen werden. Mehr Infos findest du hier.

Koreanisch Lernen

Lernkarten gehören zu den beliebtesten und effektivsten Lernmaterialien, wenn du eine neue Fremdsprache lernen willst. Deshalb haben wir mehr als 600 koreanische Vokabeln zusammengetragen und in Lernkarten umgewandelt. Hier bekommst du die Koreanisch Lernkarten.

Links

Koreanische Schriftzeichen sind natürlich die Basis des Spracherwerbs und deshalb solltest du dir diese gleich mal ansehen. Oder alternativ einfach in unseren Newsletter eintragen und eine kostenlose und sehr übersichtliche PDF Datei erhalten, die dir beim Erlernen helfen wird.

Koreanisch Lernen ist nicht schwer! Dieser Artikel wird mit dem Vorteil aufräumen, dass Koreanisch lernen schwer sei. Du wirst sehen, dass es wirklich relativ leicht sein kann.

Die wichtigsten Vokabeln, die du kennen solltest, wenn du Koreanisch lernen willst oder demnächst nach Südkorea reisen willst. Diese Auswahl an Vokabeln wird dir eine gute Basis geben und dir dabei helfen dich in Korea zu orientieren.

Wenn du einfach nur wissen willst wie man Hallo auf Koreanisch sagt, dann hilft dir unser Überblick. Denn Hallo ist nicht gleich Hallo in Südkorea. Aber sieh selbst.

Du willst demnächst nach Seoul, kennst dich aber dort nicht aus, weil du noch nie dort warst? Unser Seoul Reiseführer wird dich auf die Stadt vorbereiten und die Tipps werden deinen Urlaub noch besser machen.

Du willst die koreanisch Sprache und Hangul nicht lernen (Warum eigentlich nicht?), würdest aber gerne in der Lage sein deinen Namen auf Koreanisch zu schreiben? Wir haben eine Liste mit Namen und deren koreanische Übersetzung. Sieh gleich mal nach, ob dein Name dabei ist.

Koreanisch ist dir nicht genug und du willst eine weitere asiatische Sprache lernen? Wie wäre es mit Japanisch. Jetzt kostenlos Japanisch lernen auf unserer Partnerwebsite.

Oder vielleicht willst du auch Thai lernen und eine weitere Fremdsprache meistern und auf Reisen in Thailand mit der Sprache einen noch besseren Urlaub geniessen.

Auch Vietnamesisch lernen sollte eine Überlegung wert sein, denn so schwierig sind asiatische Sprachen doch eigentlich gar nicht.

Apps

HelloTalk gibt dir die kostenlose Möglichkeit, dich mit einem koreanischen Muttersprachler auszutauschen und zu unterhalten. Es hat meinem Koreanisch sehr geholfen und zeigt, dass ein regelmäßiges Anwenden der Sprache extrem wichtig ist.

Learn Korean ist eine App, die dir dabei hilft die wichtigsten Vokabeln und Sätze zu erlernen. Die App ist ziemlich Basic unddaher leicht zu benutzen. Auf jeden Fall ein guter Start in die neue Sprache.

Anki ist eine weitere App, die dir beim erlernen der koreanischen Sprache helfen kann. Mit dieser App und Webanwendung kannst du deine eigenen Flashcards kostenlos erstellen. Perfekt, um koreanische Vokabeln zu lernen.

Bücher

PONS Power Sprachtraining Koreanisch ist das beste Buch auf dem deutschen Markt, um die koreanische Sprache zu erlernen. PONS hat mir schon bei anderen Sprachen geholfen und die koreanische Version macht keine Ausnahme. Eine sehr gute Qualität, tolles Preis-Leistung-Verhältnis und einer der besten Weg, um Koreanisch zu lernen.

Grammatikübungsbuch Koreanisch ist auch ein absolutes Muss. Denn es nützt dir nichts, wenn du zwar alle Vokabeln kennst aber diese nicht anwenden kannst. Und wenn du die koreanische Grammatik wirklich beherrschen willst, dann bietet sich dieses Buch wirklich an. Die Grammatik war auch für mich am Anfang ein Problem und hat mich vom Spracherwerb abgehalten. Aber wenn du bereits zu Beginn viel Wert auf die Grammatik legst, wirst du die Sprache schneller lernen. Das gilt übrigens für jede Sprache.

Hotels, Hostels und Privatunterkünfte  in Südkorea

Ich buche meine Unterkünfte, überall auf der Welt, mit Booking.com. Das liegt zum einen an den Preisen und der Auswahl an tollen Hotels und Hostels. Aber auch daran, dass es einem dort sehr einfach gemacht wird und Ich bisher nur gute Erfahrungen mit den Unterkünften und Erfahrungsberichten gemacht habe.

Wenn du anstatt eines Hotels eine eigenen Wohnung bevorzugst, dann kann Ich Airbnb nur wärmstens empfehlen. Dort kannst du komplett Apartments von Privatpersonen mieten. Dabei siehst du nochmal eine ganz andere Seite von Südkorea. Ich nutze Airbnb zum Beispiel jedes Mal auf meinen Japan Reisen. Aber auch in Korea findest du fantastische Privatunterkünfte.