Koreanisch Lernen: 2. Doppelvokale und Satzbau

In der zweite Lektion befassen wir uns mit den Doppelvokalen, der Silbenbildung und dem Satzbau. Wenn du die erste Lektion noch nicht gelesen hast, dann solltest du das machen bevor du weiterliest. Wenn du die erste Lektion verstanden hast, können wir loslegen.

Doppelvokale

Koreanisch Lernen

 

Am Anfang sind die Doppelvokale etwas angsteinflößend, aber koreanische Schriftzeichen sind eigentlich leicht verständlich und einfach zu lernen. Denn die Doppelvokale setzen sich aus zwei Vokalen zusammen. Sehen wir uns die einzelnen Doppelvokale etwas genauer an.

ㅐ = ae

ㅒ = yae

ㅔ = e

ㅖ = ye

ㅘ = wa

ㅙ = wae

ㅚ = we

ㅝ = wo (wie das englische ‚war‘)

ㅞ = we

ㅟ = wi

ㅢ = ui

Silbenbildung

Jetzt da du alle Vokale und Konsonanten kennst, können wir uns der Silbenbildung im Koreanischen widmen. Dazu haben wir 6 Regeln zusammengestellt, die dir bei der Bildung der Silben helfen werden.

1. Als erstes kommt immer ein Konsonant.

2. ㅇ wird nicht betont, wenn es am Anfang der Silbe steht. Es gilt aber als Konsonant.

3. Nach dem Konsonanten folgt immer ein Vokal.

4. Ein Konsonant kann nie alleine stehen.

5. Ein Vokal kann nur alleine stehen, wenn ein ㅇ vorangestellt ist. Womit der Vokal nicht mehr alleine ist aber als einzelner Buchstabe ausgesprochen wird. Zum Beispiel kann man nicht ㅓ schreiben, sondern muss 어 schreiben um es zu einer Silbe zu machen.

6. Die Vokale können rechts vom Konsonant oder unter Ihm stehen. Das hängt davon ab,  um welchen Vokal es sich handelt. Die horizontalen Vokale kommen unter die Konsonanten und die vertikalen Vokale kommen rechts neben die Konsonanten.

KOREA SUBSCRIPTION BOX-2

Satzbau

Im Deutschen ist der Satzbau Subjekt+Prädikat+Objekt. Im Koreanischen ist der Satzbau allerdings etwas anders. Es wird dir aber relativ leicht gemacht. Denn im Koreanischen kommt zuerst das Subjekt, dann das Objekt und zu guter letzt das Prädikat. Und es wird noch besser. Denn manchmal kannst Du das ‚Ich‘ am Anfang des Satzes einfach weglassen. Denn für die Koreaner ist es klar, dass du von dir redest.

Beispiel: 주세요 (Objekt+Prädikat)

Alles klar? Koreanisch lernen ist eine tolle Sache!

Wenn du Übungen für diese Lektion brauchst, um das Gelernte zu festigen, dann solltest du dir unser Koreanisch Lehrbuch ansehen.

Wir wissen, dass die ersten Lektionen sehr trockener Lehrstoff sind. Aber um so leichter wird später der Erwerb der koreanischen Sprache. Versprochen! In der nächsten Lektion beschäftigen wir uns mit Partikeln. Du fragst dich was das ist? Dann sieh es dir gleich an.

Kostenlos Koreanisch Lernen

Jetzt eintragen und innerhalb von 60 Minuten kostenlos Koreanisch lernen. PDF herunterladen und mit unserer einzigartigen Methode Koreanisch lernen.

Wir werden deine Daten niemals an Dritte weitergeben und wir hassen Spam.

Sebastian

  • Akii

    Ich habe mir zwar durchgelesen wie man die Silben aufbaut, aber ich verstehe es trotzdem nicht so ganz. Wann muss man eine neue Silbe anfangen oder wann muss eine Silbe enden?

    • koreanischlernen

      Hallo Akii, eine Silbe ist ein Laut im Wort. Wenn du zum Beispiel 안 녕 하 세 요 nimmst. Das sind 5 Silben, denn du sprichst es 안-녕-하-세-요 aus. 5 Laute. Wenn der Laut endet, endet auch die Silbe. 안 gesprochen: [an] (Konsonant-Vokal-Konsonant) ㅇist ein Konsonant, wird aber zu Beginn der Silbe nicht betont. Dann kommt der nächste Laut 녕 [nyeong] und so weiter. Ich hoffe das hilft? Wenn du weitere Fragen dazu hast entweder unsere kostenlose 60 Minuten PDF herunterladen oder einfach fragen.

  • Lea Kentner

    Hallo mein Name ist Lea und ich wollte fragen, ob mein Name 레아 oder 레 아
    geschrieben wird weil es ja zwei Silben sind 🙂

  • Lea Kentner

    Hallo mein Name ist Lea 🙂 ist das so richtig geschrieben : 레아 ?

    • koreanischlernen

      Hallo Lea, deine Namen hast du richtig geschrieben! 레아 🙂

  • Oli

    Hallo, ich bin ein klein wenig verwirrt, wegen den Doppelvokalen, bzw. wegen einem. Ihr hab bei euern zwei mal ‚we‘, weswegen ich weiter gesucht habe und eine Seite sagt, das ‚ ㅚ ‚ ‚oe‘ ist. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir das erklären könntet.

    • koreanischlernen

      Hallo, ㅚ wird we ausgesprochen. Der Grund, warum wir zweimal we haben ist, weil der Klang des Doppelvokals der selbe ist. Mehr Infos dazu findest du in unserer kostenlosen PDF (oben rechts auf unserer Seite) und zusätzlich kannst du dir die Aussprache aller Buchstaben in unserem Video anhören. Das Video findest du in Lektion 1. http://koreanischlernen.net/koreanisch-lernen-alphabet/

  • Meriyana Colombara

    Hallo 🙂 ich möchte für eine Freundin von mir ihren Namen Kim auf Koreanisch schreiben. Stimmt das ? 킴
    Und ich würde gerne wissen wie man meinen Vornamen schreibt, da ich das r nicht finde.
    Vielen Dank schon im Voraus 🙂

    • koreanischlernen

      Wenn es sich bei Kim um einen koreanischen Familiennamen handelt, wovon Ich ausgehe, dann wird er 김 geschrieben. 🙂 Und deinen Vornamen Meriyana schreibst du auf Hangul
      메리야나.

  • Mara

    안녕하세요,ich heiße Mara und ich weiß das mein Name in dem Lied bang bang bang von BigBang auftaucht und ich weiß nicht was das heißt ich würde es aber gerne wissen.Ich würde mich über eine Antwort freuen.안녕(:

  • Wild Brandt

    Ich heiße Annette und bin mit meinem Namen am verzweifeln , 어 네 테 wird er so geschrieben ?

    • koreanischlernen

      Hi. Deinen Namen schreibst du 아네테.

  • Lauraxsto1

    hallo mein Name ist Laura, weiß vielleicht jemand wie man Laura auf koreanisch schreibt?

    • koreanischlernen

      Hallo Laura, aud Koreanisch wird dein Name 라우라 geschrieben.

  • Selina

    Hallo, ich heiße Selina und versuche, meinen Namen zu schreiben. Jedoch bin ich mir nicht ganz sicher, denn ich würde es 세리나 schreiben, aber bei Google Übersetzer(;D) wurde es 셀리나 geschrieben. Was von beiden stimmt denn nun? :/

    • koreanischlernen

      셀리나 ist die richtige Übersetzung 🙂

  • Laura

    Hallo, ich habe eine Frage. Kann man hier auch Vokabeln lernen oder sowas in der art, ich verstehe ja die ganzen Lektionen aber ich fühle mich wie eine dumme Nuss wenn ich keine „Wörter“ kenne aber dafür die Grammatik 😀

  • Tessa

    Hallo erstmal ein ganz großes Lob für diese tolle Seite 🙂
    Nun zu meiner Frage : könnt ihr mir sagen wie man Tessa schreibt?
    Vielen Dank schon im voraus 😀

    • Horizon Parker

      Ich würde Tessa so schreiben: 테써 ^^

  • Öznur

    Hallo,ich habe eine Frage. 🙂

    Ich heiße Öznur.
    (Ist ein türkischer Name und es wird nicht so ausgesprochen wie es geschrieben wird.
    nicht als z aber auch nicht als s. Ich weiß nicht,wie ich das genau erklären soll.. ㅠ-ㅠ
    Einfach etwas dazwischen.. xD)

    Na ja,aufjedenfall gibt es ja kein Ö im Hangul,hat jemand vielleicht eine

    Idee wie ich trotzdem meinen Namen in Hangul schreiben könnte? 🙁

    Würde mich über eine Antwort freuen.~

    • Ham Ish

      das eu, also Hangul ㅡ wird wahrscheinlich noch am nächsten drankommen. Für das z wirst du wohl oder übel ㅅ oder ㅆ nehmen müssen, weil es keine anderen S- Laute gibt. Hier empfehle ich, noch einmal das Video der ersten lektion zu schauen, wo die Aussprache klarer wird.

      • Öznur

        Oh.
        Achso,oki.
        Vielen lieben Dank!
        Das hat mir schon weitergeholfen. 🙂
        감사합니다!

  • Sandra

    Hallo 🙂
    ich hätte eine frage zur Schreibweise meines Namens. Ich heiße Sandra. Die Regeln lauten ja, dass kein Konsonant alleine stehen darf und auf einen Konsonanten ein Vokal folgt. Jetzt habe ich aber drei aufeinander folgende Konsonanten in meinem Namen. Wie ist hier die Schreibweise?
    Würde mich über eine Antwort freuen. ^^

    • Sungin kjexo

      ich würde Sandara so schreiben: 사느다라

    • Marie

      ich denke man würde 산드라 schreiben

      • Lisa XD

        Warum macht man ein eu unter das d / t? Hab erst heute Nacht angefangen mit dem koreanisch lernen und kenne mich noch nicht so gut aus. :/

        • Sandra

          eu ist ein vokal, vokale schreibt man nach konsonanten. eu ist ein horizontaler vokal, deshalb schreibt man ihn unter und nicht neben d/t

          • Steffi

            Aber es ist doch gar kein „eu“ in Sandra?

          • KatzenEule

            aber da nach dem N ja ein D folgt und kein Konsonant allein stehen darf nimmt man das eu als „Lückenfüller“

  • Lisa XD

    Hallo! Könnte mir irgendjemand sagen, wie man meinen Nachnamen Stürmer schreibt?:D

  • KatzenEule

    ich hab eine frage:

    es gibt ja zwei Versionen von we:
    einmal diese: ㅚ
    und diese: ㅞ
    gibt es da unterschiede (aussprache/sonstige)? oder werden einfach einige Wörter mit der einen und einige mit der anderen geschrieben?

  • Alexandra Reck

    Hallo :3
    Ich bin grad erst auf diese Seite gestoßen und wollte mich gleich mal dran versuchen, meinen Namen zu schreiben … leider gestaltet sich das bei dem Namen „Alexandra“ irgendwie nicht so einfach, & da ich erstmal keine Ahnung hatte habe ich den – zugegebenermaßen oftmals falschen – google-Translator befragt. Dieser hat mir “ 알렉산드라 “ als Übersetzung für Alexandra ausgespuckt, was mir aber schwer fällt nach zu vollziehen – kann mir jemand die ggf. korrekte Übersetzung meines Namens nennen? Evtl. kann ich diese dann besser nachvollziehen :> Danke im Voraus! 🙂

  • Kristin

    So.. jetzt komm ich 😀
    Also ich heiße ja Kristin und ich muss ja jetzt das „K“ schreiben, danach kommt aber noch ein Konsonant, es darf aber auch nicht alleine stehen. Allgemein mit der Silbe „Kris“ habe ich Probleme :/ Kann mir da nicht einer helfen?
    Die Silbe „tin“ bekomme ich, denke ich, hin. Das würde dann so sein: 티 느 Oder?
    Hoffentlich kann mir wer helfen! Danke im Voraus. 😀