Koreanisch Lernen: 2. Doppelvokale und Satzbau

In der zweite Lektion befassen wir uns mit den Doppelvokalen, der Silbenbildung und dem Satzbau. Wenn du die erste Lektion noch nicht gelesen hast, dann solltest du das machen bevor du weiterliest. Wenn du die erste Lektion verstanden hast, können wir loslegen.

Doppelvokale

Koreanisch Lernen

 

Am Anfang sind die Doppelvokale etwas angsteinflößend, aber koreanische Schriftzeichen sind eigentlich leicht verständlich und einfach zu lernen. Denn die Doppelvokale setzen sich aus zwei Vokalen zusammen. Sehen wir uns die einzelnen Doppelvokale etwas genauer an.

ㅐ = ae

ㅒ = yae

ㅔ = e

ㅖ = ye

ㅘ = wa

ㅙ = wae

ㅚ = we

ㅝ = wo (wie das englische ‘war’)

ㅞ = we

ㅟ = wi

ㅢ = ui

Silbenbildung

Jetzt da du alle Vokale und Konsonanten kennst, können wir uns der Silbenbildung im Koreanischen widmen. Dazu haben wir 6 Regeln zusammengestellt, die dir bei der Bildung der Silben helfen werden.

1. Als erstes kommt immer ein Konsonant.

2. ㅇ wird nicht betont, wenn es am Anfang der Silbe steht. Es gilt aber als Konsonant.

3. Nach dem Konsonanten folgt immer ein Vokal.

4. Ein Konsonant kann nie alleine stehen.

5. Ein Vokal kann nur alleine stehen, wenn ein ㅇ vorangestellt ist. Womit der Vokal nicht mehr alleine ist aber als einzelner Buchstabe ausgesprochen wird. Zum Beispiel kann man nicht ㅓ schreiben, sondern muss 어 schreiben um es zu einer Silbe zu machen.

6. Die Vokale können rechts vom Konsonant oder unter Ihm stehen. Das hängt davon ab,  um welchen Vokal es sich handelt. Die horizontalen Vokale kommen unter die Konsonanten und die vertikalen Vokale kommen rechts neben die Konsonanten.

Satzbau

Im Deutschen ist der Satzbau Subjekt+Prädikat+Objekt. Im Koreanischen ist der Satzbau allerdings etwas anders. Es wird dir aber relativ leicht gemacht. Denn im Koreanischen kommt zuerst das Subjekt, dann das Objekt und zu guter letzt das Prädikat. Und es wird noch besser. Denn manchmal kannst Du das ‘Ich’ am Anfang des Satzes einfach weglassen. Denn für die Koreaner ist es klar, dass du von dir redest.

Beispiel: 주세요 (Objekt+Prädikat)

Alles klar? Koreanisch lernen ist eine tolle Sache!

Wenn du Übungen für diese Lektion brauchst, um das Gelernte zu festigen, dann solltest du dir unser Koreanisch Lehrbuch ansehen.

Wir wissen, dass die ersten Lektionen sehr trockener Lehrstoff sind. Aber um so leichter wird später der Erwerb der koreanischen Sprache. Versprochen! In der nächsten Lektion beschäftigen wir uns mit Partikeln. Du fragst dich was das ist? Dann sieh es dir gleich an.

Kostenlos Koreanisch Lernen

Jetzt eintragen und innerhalb von 60 Minuten kostenlos Koreanisch lernen. PDF herunterladen und mit unserer einzigartigen Methode Koreanisch lernen.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Wir werden deine Daten niemals an Dritte weitergeben und wir hassen Spam.

Sebastian